A- A A+
Mittwoch 18 Oktober 2017

Unser Fahrdienst

Die IBF hat neben einer Begegnungsstätte ein Fahrdienst mit Bürobetrieb.
Das Büro ist an Wochentagen morgens regelmäßig von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt. Anmeldungen für Fahrten nimmt der Fahrdienstkoordinator entgegen.

Das Büro ist unter Tel. 25234 erreichbar. Nachmittags schaltet sich, wenn das Büro nicht besetzt ist, ein Anrufbeantworter ein.
Im Gegensatz zu einem Taxibetrieb ist für Anmeldungen eine Vorlaufzeit für die Einplanung der Fahrten erforderlich.
Die IBF Speyer besitzt 6 Kleinbusse mit Rampen, teilweise mit elektronischen Hebebühnen.
Für die Planung der Fahrten bedarf es einiger Informationen zu den Nutzern. Bitte haben Sie Verständnis für Fragen wie: "Können Sie aus dem Rollstuhl aussteigen?" oder: "Haben Sie einen Elektrorollstuhl?" oder "Brauchen Sie zusätzliche Begleitung?" Manchmal ist es erforderlich, einen Beifahrer oder eine Beifahrerin mitzuschicken. Dies müssen wir vorher wissen.

Die IBF Speyer hat eine Konzession der Stadt Speyer. Die Fahrer sind im Besitz einer behördlichen Personenbeförderungserlaubnis.
Fahrten Behinderter zu Arztpraxen und zur Tagesklinik werden weitgehend von den Krankenkassen erstattet.  Hierfür bedarf es eines Beförderungsscheins, den die Krankenkassen nach ärztlicher Verordnung ausstellen. Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an Ihre Krankenkasse.

Der Fahrdienst der IBF Speyer (Fotogalerie)

Horst Zipperer
Fahrer

Bernd Grömling 
Fahrer

Jean-Louis Himber
Fahrer

 Alfred Schackert
Fahrer

Heike Kling-2 web Ramadan Luma web Melanie Klauder web

Heike Kling
Fahrerin (KiTa)

Ramadan Luma
Fahrer

Stefanie Ofer
Beifahrerin

Melanie Klauder
Beifahrerin

Peter Guetermann web Thomas Stassek web  

Marliese Boos
Beifahrerin

Peter Gütermann
Beifahrer (ehrenamtlich)

Thomas Stassek
Verwaltung

Kristijan Gjuzelov
Verwaltung


Das Foto von Kristijan Gjutzelov wird nachgeliefert.