A- A A+
Montag 25 März 2019

Hier erfahren Sie, was es Neues gibt!

Vereinsleben

,

Die IBF Interessensgemeinschaft Behinderter und Ihre Freunde in Speyer hat den 2. Platz für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen erhalten

Eintopfessen am 23. März ab 10 Uhr bei der Feuerwehr und der IBF am Platz vor der alten Münze.

Der Eintopf (auch eine vegetarische Variante) wird unter Anleitung des bekannten Kochs Rhett Oliver Driest von der Feuerwehr Speyer und Mitgliedern der IBF zubereitet. Stefanie Seiler, die Oberbürgermeisterin von Speyer, wird ein Grußwort halten. Der Erlös kommt der IBF für ein neues Auto zum Transport für Menschen mit Handicap zugute. Angekündigt haben sich Mitglieder des Gardecorps Rot-Weiß mit ihrem Präsidenten Bernhard Bumb und die Bohnenkönigin Sonja I. in Begleitung zweier Tanzmariechen, welche ihr Können zeigen werden.

Wir danken unserer Speyerer Feuerwehr für die großartige Unterstützung beim Eintopf-Essen auf der Maximilianstrasse und  den Reinerlös nutzen wir  für die  geplante Anschaffung eines KFZ für  Fahren von behinderten Menschen.

  Frühstück bei der IBF
k Fruehstueck2 s  
 

 am 13. April 2019 ab 9 bis 12 Uhr

 Herzlich willkommen und guten Appetit 

                    Wir bieten an "ALLES WAS NOIGEHD" als Bufett für 8,50 €,

        es gibt aber auch weiterhin das "kleine" Frühstück für 3 €

(Das kleine Frühstück ist ein Brötchen mit Butter. entweder Wurst,

oder Käse oder Marmelade und ein Ei, Kaffee nach Bedarf)

                 VORANMELDUNGEN ERWÜNSCHT 

 

______________________________________________________________________________________________________

         Besuch Herr Matthias Rösch, Landesbehindertenbeauftragter

am 01.04.2019, 15:00 Uhr Rückseite, Hist. Ratshaus, Sitzungssaal

nach allgemeinen Informationen besteht die Möglichkeiten zu Einzelgesprächen. Bitte anmelden unter 06232-900 777 3 oder 0176 437 351 90 (Brigitte Mitsch) Behindertenbeauftragte

______________________________________________________________________________________________________

- Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion Alltagshilfen, Arbeitsplatz, Bauen, Wohnen, Pflegen, Einrichtungen, Rollstühle, Gehhilfen, Mobilitätshilfen, Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen, medizinische Versorgung, Therapie, Rehabilitation, Hörhilfen, orthopädische Hilfsmittel, Beratung, Service, Fachliteratur, Ausbildung, Fortbildung, Reisen, Sport

Vom Donnerstag, den  16.5. bis Samstag, den 18.5.2019

Wir planen eine Zugfahrt am Samstag, den 18.5.2019 zur Fachmesse.

 https://www.messen.de/de/14055/karlsruhe/rehab/info

Bitte vormerken und rechtzeitig anmelden in unserem Büro 06232 25234 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ANMELDESCHLUSS 30.04.2019 15:30 Uhr