A- A A+
Montag 23 April 2018

Hier erfahren Sie, was es Neues gibt!

Vereinsleben

  Nachmittagskaffee der IBF 

am 28. April 2018 ab 15 Uhr

Herzlich willkommen und guten Appetit 

___________________________________________________________________________________

 Kunstcafé 

Allen Kunst- und Kulturinteressierten wird bis auf Weiteres einmal im Monat ein Kunstcafé angeboten. Beginn mit Kaffee und Kuchen und Zeit für Gespräche. Anschließend wird die jeweilige Referentin einen Vortrag mit Lichtbildern zum Thema halten.

Zeit: einmal im Monat dienstags, 15 Uhr, ca. 1,5 bis 2 Stunden

Ort: In den Räumen des IBF, Kutschergasse 6

Teilnahmegebühr 7 € (inkl. Kaffee und Kuchen)

Bitte um Anmeldung jeweils ein Tag vorher unter 06232-25234 (vormittags)

Nächste Veranstaltung 15. Mai 2018

Mira Hofmann M.A., Kulturwissenschaftlerin, Kuratorin des Feuerbach-Haus in Speyer 

Der mittelalterliche Judenhof von Speyer: Romanische Baukunst im religiösen Kontext.

Im 11. Jahrhundert war Speyer in gewisser Weise Weltstadt. Nicht nur der christliche Dom, sondern auch die jüdische Synagoge zogen die besten Handwerker, die reichsten Kaufleute und die höchsten Gelehrten an. Der Beiname "Jerusalem am Rhein" zeigt die Bedeutung Speyers. Die Synagoge, das jüdische Ritualbad und Grabsteine vom mittelalterlichen jüdischen Friedhof erzählen von der bewegten Vergangenheit.